Bandbus nicht mehr nackig

IMG-20120113-WA0000Ab sofort kann die KölschFraktion auch optisch wieder glänzen. Der Tourbus der Band hat eine komplett neue Beklebung erhalten. Der rote Flitzer ist in den letzten Tagen noch einmal bearbeitet worden und erstrahlt jetzt im Sessionsdesign. “Wir freuen uns, dass jetzt wieder jeder sieht, wer da durch Kölle fährt”, freute sich Peter Horn, “die Lück winken jetzt mindestens doppelt so oft.” Allein 15 verschiedene Auftrittsorte wird der Bus am Samstag und Sonntag ansteuern, die KölschFraktion ist weiterhin so gefragt, dass kaum Zeit für eine Verschnaufpause bleibt.